Home
Meister-Computer
Nordschleife
HiFi+Musik
Schach
Aktuell
Gary Kasparov
Schachbücher
Taktik+Endspiel
Lösungen
Fotos
Gästebuch+Links+Kontakt
   
 

Dieses Logo - welches auf einigen Bildern dieser Seite zu sehen ist(Links oben auf den Titelseiten der Bücher) stellt das eingetragene Logo der Firma
 
Schach E. Niggemann Industriestraße 10 - 46359 Heiden
Postfach 12 38 - 46356 Heiden
Tel. 0 28 67 / 80 88 + 80 89

da die mir freundlicher weise erlaubt Fotos ihrer Homepage hier zu verwenden.


Ein vom Inhalt sehr gutes Buch - lediglich die Druckqualität lässt Wünsche offen.


Ein in jeder Hinsicht hervorragendes Buch.


Die Klassiker überhaupt.

Das Buch "die Praxis meines Systems" ist zugleich auch ein "Best Games" von Nimzowitsch.




Es handelt sich um eine Minniserie aus 3 Büchern die anhand Typischer Amateurfehlern die unterschiede zwischen einem Meisterspieler und einem Amateur beleuchten.


Für alle Schachspieler die mit dem PC arbeiten unverzichtbar.


Die folgenden Bücher sind von Igor Stohl im Gambit-Verlag erschienen und zeichnen sich durch profunde und verständliche Partieanalysen aus.
Sehr Empfehlenswert!

Zu beziehen sind sie zum Beispiel bei Schachversand Niggemann.







Valery Bronznik, Anatoli Terekhin

Wie hemme ich mit geschickter Bauernführung die Wirksamkeit der gegnerischen Figuren, wie schaffe ich Raum für die Aktivität der eigenen Kräfte?

Solchen und ähnlichen Fragen gehen die Autoren Valeri Bronznik und Anatoli Terekhin im vorliegenden Werk nach. Im Ergebnis stellen sie dem Leser 45 effektive Spieltechniken vor, aus und zu (fast) allen Bereichen des Positionsspiels.

Anatoli Karpow, Anatoli Mazukewitsch: Stellungsbeurteilung und Plan.
Noch ein  gutes Buch was einen in die grosse Kunst der Schachstrategie einweist.


Sehr zu empfehlende Taktikfiebel!
Textquelle: Schach Niggemann
Der Leser hält 1000 auserlesene Kombinationen in Händen. Wenn er sie löst, entwickeln sich sein taktischer Blickwinkel und seine Kombinationsfahigkeit bestimmt sehr. Schach kann man sowohl vom Trainer als auch als Autodidakt lernen. Der gute Trainer lehrt den Schülern das Wesen des Schachspiels, seine inneren Zusammenhänge und seine Strategie. Kombinationsfähigkeit kann man jedoch auch von einem Buch erlernen. Eine Methode dazu kann das regelmäßige Lösen von Kombinationsrätseln sein. Dadurch kann man die Hauptmotive gut kennenlernen. Dieses Buch gruppiert die Kombinationen anhand der wichtigsten Motive. In jedem Kapitel werden einfache wie auch fortgeschrittene Kombinationen vorgestellt. Dieses Kombinationslehrbuch ist sehr einfach zu benutzen. Schon in fünf Minuten kann ein Rätsel gelöst werden, wenn man sogar eine ganze Stunde hat, löst man eine Menge davon. Falls man sich ernsthaft weiterentwickeln möchte, nimmt man sich ein ganzes Kapitel vor. Der Autor Jozsef Pinter, ein internationaler Großmeister, ist einer der bekanntesten Schachspieler Ungarns. Er gewann eine Silbermedaille bei den Olympischen Spielen, war mehrfacher ungarischer Meister, Verbandskapitän und einer der Haupttrainer der Zentralen Schachschule. Als Fachautor hat er schon ganze Regale mit Lehrbüchern gefüllt. Als Schachspieler ist er für seine klassische und gesunde Schachanschauung berühmt. Es wird von Schachspielern gesagt, wenn man gut werden will, so müsse man zu Herrn Pinter in die Schule gehen. Sie haben jetzt die Möglichkeit, bis zu 1000 Kombintionen von Herrn Pinter zu erlernen. Viel Spaß dabei!

IM Szabolcsi Janos
Kleine Anmerkung: Hier sind alle Aufgaben nach Themengebieten sortiert(schwache Grundlinie; schwache Königsstellung; diagonalen;...) und alle Lösungen stehen am ende - dies ist im übrigen KEIN Qualitätsmerkmal!

Eine eindruksvolle sammlung der wohl komplexesten Endspielgattung. Trainings und Nachschlagwerk zugleich.

"Turmendspiele sind remis. Besonders dann, wenn man sie eigentlich gewinnen sollte."(Zitat ChessBase News 28.11.2002). Wenn man dieses Buch "durch" hat sollte man in dem Endspiel, das der legende nach aus dem kleinen "José Raúl" den grossen "Capablanca" machte ein wenig mehr durchblick haben.

Ein fürwahr dickes Buch. Leider besticht der Lösungsteil mit einer solch erschöpfenden Variantenvielfalt das es schon eine sehr schwere Kost ist.

Einfach nur ein muss. Bauernendspiele zählen zusammen mit den Turmendspielen zu den am häufigst vorkommenden und auch verpatzten Endspielgattungen. LESEN!!!

Das obengenannte trifft auch hier im vollem Unfang zu.
Textquelle: Schach Niggemann
Eine Sammlung von originalen Schachaufgaben, als ultimative Herausforderung für Spieler jeder Spielstärke - vom Anfänger bis zum Großmeister.

Man ist sich einig, dass eine der besten Methoden, mit der ein Schachspieler seine Spielstärke verbessern kann, das Studium der Taktik ist - und dafür ist Training unerlässlich. Dieses Buch bietet eine Fülle von Aufgaben, mit der so ziemlich jeder Aspekt Ihrer taktischen Fähigkeiten getestet wird.

Auf der Suche nach originalen Aufgaben hat John Emms alte und neue Partien analysiert, um die Aufgaben für dieses Buch auszuwählen (anstatt einfach frühere Bücher über Schachaufgaben zu durchforsten, wie es viel zu oft geschieht). Deshalb ist es selbst für erfahrene Löser sehr unwahrscheinlich, dass sie viele dieser Stellungen wieder erkennen werden. Emms hat seine eigenen Fähigkeiten mit denen von leistungsstarken Computern kombiniert und keine Mühen gescheut, um sicherzustellen, dass die Lösungen korrekt sind, und dass es keine unerwähnten Nebenlösungen gibt.

Das Buch beginnt mit über 100 relativ einfachen Stellungen, die für Anfänger geeignet sind, und endet mit 100 äußerst schwierigen Aufgaben, die sogar für Spitzenspieler eine Herausforderung darstellen. Der Rest des Buches enthält nahezu alles zwischen diesen beiden Extremen, darunter eine Auswahl von Aufgaben, die auf spezifischen taktischen Themen basieren, sowie abgestufte Tests, bei denen keine Hinweise auf das jeweilige Motiv gegeben werden. Hin und wieder gibt es Stellungen, in denen die richtige Lösung ein positioneller Zug ist, anstatt einer verlockenden, aber inkorrekten Kombination.

John Emms ist einer der stärksten englischen Großmeister und hat für die Nationalmannschaft gespielt. Er ist außerdem ein erfahrener und vielseitiger Autor: Etliche Eröffnungsmonographien tragen seinen Namen, und er war einer der Koautoren sowohl von The Mammoth Book of the World's Greatest Chess Games als auch der "Eröffnungsbibel" Nunn's Chess Openings .

"Es gibt viele Bücher über Kombinationen, aber dies ist aus verschiedenen Gründen eines der besten. ... die Lösungen sind treffend, und, was sehr wichtig ist, das Material ist sehr gut angeordnet, wobei die Diagramme sehr leicht zu lesen sind" - IM John Donaldson, Inside Chess Online

"Das Material ist sehr gut ausgewählt, vollständige Lösungen sind gegeben, und ein Bewertungssystem versetzt Sie in die Lage, Ihre Leistung im Vergleich mit Meistern und Großmeistern zu bewerten" - Leonard Barden, London Evening Standard
Kleine Anmerkung: Hier wueden die Aufgaben in der Hauptsache(aber nicht nur!) nach ihrem Schwierigkeitsgrad sortiert. Jeder Block beginnt mit leicht Kommentierten aufgaben und geht dann zu reinen Diagrammen über. Nach beenden eines jeden Kapitels gibt es dann die Lösungen serviert.